Aostatal - Mark Gerber

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aostatal

Unsere Erlebnisse > Erlebnisse 2015 > Italienreise 2015
Fr. 03.07.2015
Schauen uns zu Fuss St. Vincent an, welches eine recht schöne Altstadt hat. Nun fahren wir nach Aosta (zieht sich noch). Direkt neben Aosta liegt der Camping International Touring in Sarre. Quartieren uns ein und fahren mit den Velos in den Ort Aosta rein. Der Ort hat Charakter und gefällt uns sehr gut. An dem Tag finden auf den verschiedenen Piazzas jeweils Fussballspiele statt (ein Turnier).
Nachtessen im typischen Lokal "dei Artisti" - sehr feine und typische Speisen!
Sa. 04.07.2015
Fahren mit Zwischenhalt in kleinem Örtchen mit Steinhäusern zum hintersten Ort im Tal: Courtmayeur. Dieses ist ein Skiort, ziemlich mondän (klein St. Moriz) und entsprechend teuer: Ein Kaffee kostet 3.- Euro; ein Cappuccino 4.-!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü