Cerveteri - Lago Bolsena - Anguillara - Mark Gerber

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Cerveteri - Lago Bolsena - Anguillara

Unsere Erlebnisse > Erlebnisse 2015 > Italienreise 2015
Es hat aufgehört zu regnen. In dem kleinen, mittelalterlichen Tuff-Käffli Pitigliano können wir sogar eine neue, kleine Nikon Kamera posten. In dieser Gegend  haben ca. 1'000 vor Christus Etrusker gelebt. Wir schauen uns Grabstätten etc. an.
Dislozieren an den schönen Bolsenasee. Auch hier: es hat wenig offene Campingplätze.
1.5.15 grosser Feiertag in Italien!
Haben einen Campingplatz bei Tarquinia am Meer gefunden. Am Lido hat es einen RIESEN Jahrmarkt - So fast wie die Olma.
Wir fahren aber bald weiter ins Landesinnere, nach Cerveteri um nochmals eine Etrusker-Stätte anzuschauen. Weiter geht's an den Lago Bracciano, finden in der Nähe von Trevignano einen akzeptablen Camping (sind ja nicht verwöhnt...). Bleiben grad zwei Nächte hier.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü