Istrien Fazna - Mark Gerber

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Istrien Fazna

Unsere Erlebnisse > Erlebnisse 2018 > Italien-Kroatien Juli 2018
Nun wurde es aber Zeit, nach Istrien (Kroatien) weiterzureisen. Ziel war das Ferienzentrum Bi-Village in Fazana. Dort machte eine ehemalige Schulkollegin von Sabine mit ihrer Familie Sommerferien, halt zwangsläufig in der Hochsaison. Wir dachten, wir würden maximal drei Nächte auf diesem Riesen - Areal bleiben. Da aber der Camping selbst sehr grosszügig und unter schattenspendenden Bäumen angelegt war und wir von dort aus tolle Ausflüge (in den Kamenjak Nature Park; nach Pula und nach Rovinj) machen konnten, sind wir dann doch ganze sechs Nächte geblieben.
Obschon wir uns ein möglichst ruhiges Plätzchen ausgesucht hatten, dem Lärm (sound kann man das nicht nennen...), welcher das nächtliche Karaoke - bis nach Mitternacht - gemacht hat, konnten wir nicht ausweichen.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü