Die Causses 2017 - Mark Gerber

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Causses 2017

Unsere Erlebnisse > Erlebnisse 2017 > Südfrankreich 2017
Bei der Rückfahrt haben wir uns recht intensiv in den Causses (Auszug aus dem Wikipedia: Causse ist die französische Bezeichnung für die großflächigen Kalk-Hochebenen auf 700 bis 1200 m Höhe im französischen Zentralmassiv) verweilt. Eine äusserst interessante Landschaft. Aber kaum besiedelt, daher hatten wir Mühe, Campingplätze zu finden. Dafür haben wir zweimal "wild" auf einem Hügel campiert mit super Sonnenuntergang bei fast Vollmond! Ein Camping, auf welchem wir vor 4 Jahren waren, wurde inzwischen aufgelöst, wir durften zum Glück doch eine Nacht bleiben...
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü